Jungfrau und Jungfrau

Jungfrau und Jungfrau

Dieselben Sternzeichen passen gewöhnlich aufgrund gleicher Ansichten und Vorlieben gut zusammen. Zwei Jungfrauen könnten sich aber schon recht bald langweilen …

Egal, ob es um die Partnersuche geht oder um andere Fragen: Diesen Erdzeichen entgehen oft die besten Chancen. Das liegt vor allem daran, dass sie übervorsichtig sind und sich mit ihren Entscheidungen zu lange Zeit lassen. Sie recherchieren, ziehen Erkundigungen ein und wägen alle Stärken und Schwächen ab. Manchmal fertigen sie sogar Tabellen mit Vor- und Nachteilen an.

Daher ist es wenig verwunderlich, dass Spontanität keine Stärke der Sternzeichen Jungfrau und Jungfrau ist. So lässt sich das Erdzeichen auch nur widerstrebend auf einen Flirt auf unbekanntem Terrain ein. Es begibt sich nur widerwillig auf das glatte Parkett der Partnersuche, auf dem womöglich allzu große Gefahren lauern …

Kommunikation hilft

Die Kombination aus den Sternzeichen Jungfrau und Jungfrau kann erstaunlich stabil sein. Wirkliches Prickeln oder maßlose Leidenschaft bilden jedoch eher die Ausnahme. Genau aus diesem Grund verpassen diese Geschöpfe auch die besten Gelegenheiten. Sie wissen, ihre Chancen nicht zu nutzen, weil sie sich selbst im Weg stehen.
Ist eine einzelne Jungfrau schon unsicher, so multipliziert sich das noch, wenn der Partner oder die Partnerin ein Ebenbild ist. Daher kann es immer wieder sein, dass die zwei wirklich gute Möglichkeiten versäumen. Da empfiehlt es sich, ab und zu über seinen Schatten zu springen! Nicht selten trauert eine Jungfrau einer verpassten Chancen lange nach. Zu spät begreift sie, dass sie sich vielleicht doch mehr ins Zeug hätte legen sollen.

Sternzeichen Jungfrau und Jungfrau

Beziehungskrisen gibt es natürlich auch zwischen Jungfrauen, aber das kommt nicht oft vor. Das liegt nicht zuletzt daran, dass dieses Erdzeichen unangenehme Situationen möglichst vermeidet. Dank seines strategischen Denkens gelingt ihm das zumeist auch recht gut. Sicherheit ist für eine Jungfrau enorm wichtig. Das gilt nicht nur in beruflicher und finanzieller, sondern auch in privater Hinsicht. Zusammen möchte man sich ein solides Dasein aufbauen, das ein Leben ohne Angst gewährleistet.

Da sich dieses Erdzeichen einen Menschen an seiner Seite wünscht, der intelligent, gebildet und zuverlässig ist, kommen Seitensprünge sehr selten vor. Daher gelten Jungfrauen auch nicht als besonders eifersüchtig. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses etwas unterkühlt wirkende Wesen nicht sensibel und verletzlich wäre. Daher ist es besonders wichtig, dass es dem Partner oder der Partnerin vertrauen kann. Und es bemüht sich sehr, sich vor einem gebrochenen Herzen zu bewahren …

Mehr Spontaneität

So kann auch die Kombination aus den Sternzeichen Jungfrau und Jungfrau die ganz große Liebe sein. Eine Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die zwei sich bemühen, ihre Emotionen auszudrücken. Das sollte gerade in dieser Konstellation einfach sein, da das Gegenüber ohnehin ähnlich gepolt ist. Da kann es auch nicht vorkommen, dass sie verletzt werden. Wenn sie aber ein Schutzschild um sich herum errichten, dann werden sie sich emotional voneinander entfernen …

Gut tut dieser Beziehung hingegen, wenn die beiden ein bisschen Farbe in den grauen Alltag bringen! Sie brauchen nicht Dutzende von Meinungen einzuholen, wenn sie ein neues Lokal ausprobieren wollen. Ebenso wenig brauchen sie hunderte von Kommentaren zu lesen, bevor sie sich eine Ausstellung ansehen. Mehr Spontaneität ist das Zauberwort, um frischen Wind in die Partnerschaft zu bringen!

Anna Schuhmann

„Anna Schuhmann verwendet für ihre Beratungen vorwiegend Tarot- und Bachblütenkarten, greift allerdings auch auf die Astrologie und auf ein Pendel zurück.“

Profil besuchen