Wassermann und Waage

Wassermann und Waage

Diese beiden Luftzeichen verstehen es, sogar über geheimste Emotionen zu sprechen! Auch, wenn sie sich manchmal überwinden müssen, gibt es keine Geheimnisse …

Es ist bekannt, dass eine Langzeitbeziehung mit einen Wassermann ein schwieriges – um nicht zu sagen: aussichtsloses – Unterfangen ist. Dieser sorglose Paradiesvogel lässt sich in keinen Käfig sperren. Schafft das doch jemand, dann am ehesten die Waage! Schon beim Kennenlernen zeigt sich, das sich die beiden hervorragend verstehen. Die Luftzeichen flirten unglaublich gerne. Sie führen allerdings auch ernsthafte Gespräche und diskutieren mit großer Begeisterung. Ihre gesellige und kommunikative Art lässt sie oft ein Bad in der Menge nehmen. Diese weiß sie angesichts ihres Humors und ihres Charmes dann auch sehr zu schätzen.

Die Chancen, dass sich die Sternzeichen Wassermann und Waage, auf einer Party begegnen, stehen gut! Man kommt rasch ins Plaudern, stellt schnell die Gemeinsamkeiten fest und fängt an, sich das Gegenüber genauer anzusehen. Die zwei Luftzeichen können sogar gekonnt streiten, ohne die Sache eskalieren zu lassen. Und sie verstehen es nicht minder hervorragend, zusammen zu lachen! Mit ausreichend Humor vertreiben die beiden selbst die dunkelsten Wolken von ihrem Beziehungshimmel. Ein kurzes Lächeln reicht, um den Ärger zu besiegen und wieder für gute Laune zu sorgen!

Zwei absolute Freigeister

Die Sternzeichen Wassermann und Waage sind rasch Feuer und Flamme füreinander. Natürlich ist es gar nicht so leicht, diese Flamme auch wirklich jahrelang lodern zu lassen. Darüber hinaus sehnt sich die Waage in einer Partnerschaft nach einem hohen Maß an Sicherheit und Geborgenheit. Das kann ihr der unstete und flatterhafte Wassermann nur selten bieten. So sind viel Geduld, Toleranz und Fingerspitzengefühl nötig, wenn das etwas werden soll!
Von größter Bedeutung für das Gelingen dieses Vorhabens ist die Frage, wie weit die Waage den Freiraum des Wassermanns respektieren kann. Wenn sie zu viel klammert, hat sie verloren! Der Wassermann benötigt seine Freiheit so dringend wie die Luft zum Atmen. Nimmt man sie ihm, so beendet er die Partnerschaft und macht sich aus dem Staub. Die Waage braucht demnach jede Menge Vertrauen, um mit diesem Schmetterling auf Dauer auszukommen.

Sternzeichen Wassermann und Waage

Der Wassermann braucht das Gefühl, sich und seine Ideen und Vorhaben ohne Einschränkung verwirklichen zu können. Solange er seine Freiheit genießen kann, wird das Beziehungsleben mit der Waage auch glänzend funktionieren und entsprechend angenehm für beide sein!

Wirklich beneidenswert ist es, wie die beiden Luftzeichen mit dem Beziehungsalltag umgehen. Es ist erstaunlich, wie bunt und ausgelassen dieser sein kann! Die unternehmungslustigen Spaßvögel erfinden sich selbst und ihre Beziehung immer wieder neu. Langeweile kommt bei diesem Power-Duo nicht auf! Die Waage muss allerdings ihr ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis und ihre Besitzansprüche etwas herunterschrauben.

Ein glückliches Paar

Leider können auch bei den Sternzeichen Wassermann und Waage sowohl die Romantik als auch die Leidenschaft allmählich verlorengehen. Wer sich zurückzieht, statt sich zu öffnen, schafft eine schwer zu überwindende Distanz. Trotz großen Respekts für den jeweils anderen geht das auf Kosten der menschlichen Wärme …

Dann ist es an der Zeit, in einem offenen und seriösen Gespräch auf die Bedürfnisse des anderen einzugehen. Wer ein wenig nachhelfen will, schenkt seinem Schatz nette Komplimente, kleine Aufmerksamkeiten oder romantische Gesten! Eifersucht ist für die zwei Luftzeichen hingegen kein Problem. Sie flirten leidenschaftlich gerne, gelten aber doch als treue Seelen …

Anna Schuhmann

„Anna Schuhmann verwendet für ihre Beratungen vorwiegend Tarot- und Bachblütenkarten, greift allerdings auch auf die Astrologie und auf ein Pendel zurück.“

Profil besuchen